Waggis-Workshop

Habt ihr euch schon gefragt, wie die Illustrationen in unserem Buch gemacht sind? Zeichnungen sind es nämlich nicht. Jacqueline hat die Figuren und Formen aus kleinen farbigen Papierschnitzeln geformt und geklebt. Collagen heissen die. Versucht es doch Mal selbst!

Dafür braucht ihr farbiges Papier, eine Schere, Leim und ein Blatt Papier. Dann einfach ganz viele Schnipsel schnipseln und schauen, was passiert, wenn ihr sie neu zusammensetzt.

Manchmal machen wir auch Lesungen, an denen wir das Buch erzählen und danach basteln wir mit den Kindern zusammen eigenen Collagen-Bilder. Das ist toll!

Magst du Ausmalen? Hier findest du ein paar Bilder aus dem Buch, die du ausdrucken und ausmalen kannst. Ausmalbilder

Für eine Waggis-Collage braucht es Papier – je farbiger, umso besser!
Wenn die Farbe trocken ist, kannst du das Papier in viele, kleine, wilde Schnitzel schneiden.
Und dann neue Formen bilden und aufkleben! Fertig ist dein eigenes Kunstwerk!