Das Wasserrad

Im St. Alban gibt es viele Wasserkanäle, deshalb sagt man ihm auch „das kleine Venedig von Basel“. Früher gab es dort auch viele Wasserräder – und Frösche! Die Wasserräder brauchte man, um Papier herzustellen. Heute kann man im Museum Papiermühle selber mithelfen, Papier zu schöpfen. Ein Tipp: Frag im Museum nach dem Schlüssel zum Wehrgang und mach einen Spaziergang auf der alten Stadtmauer.

Zurück zu den Geschichten